Panorama

Elblag

Entdecken Sie gerne neue Orte, suchen Sie nach einem interessanten Ort, an dem Sie Ihre Zeit auf angenehme Weise verbringen können? Willkommen in Elbląg, hier werden Sie freundliche Menschen treffen, gut und schmackhaft essen, sich sicher entspannen oder aktiv erholen, ganz wie Sie es wünschen. Besuchen Sie uns für eine kurze Zeit und Sie werden immer wiederkommen wollen.

Die einzigartige Altstadt, eine der am besten archäologisch erforschten Altstädte Europas, ist bei Touristen besonders beliebt.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Altstadt vollständig zerstört. Dem Wiederaufbau ging eine gründliche archäologische Arbeit voraus. So ist bekannt, dass die Stadt jahrhundertelang einer der wichtigsten Häfen an der Ostsee war. Daher die reichen und einzigartigen Sammlungen des modernen Museums für Archäologie und Geschichte in Elbląg. Es gibt Exponate aus der Zeit der Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert, aber auch Spuren von Wikingern und noch früheren Goten, die zum Zusammenbruch des Römischen Reiches beitrugen.

Der zentrale Punkt der Altstadt ist die St.-Nikolaus-Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm auf der rechten Seite der Weichsel (97 m). Im Herzen der Altstadt beginnt auch die Fahrt entlang des Elbląg-Kanals. Sie ist die einzige funktionierende Wasserstraße der Welt mit einem System von Rollbergen und Schleusen, mit dem die Schiffe den Höhenunterschied von fast 100 Metern überwinden können.

Elbląg ist eine offene Kunstgalerie. Fast 100 räumliche Formen und Skulpturen, z. B. von Magdalena Abakanowicz, wurden an verschiedenen Orten in der Stadt aufgestellt. Ein Spaziergang auf der Route der räumlichen Formen kann ein "künstlerisches Fest" sein. Es lohnt sich, bei der Galeria EL Kunstzentrum zu beginnen, die sich im Gebäude eines ehemaligen gotischen Klosters befindet.

Ein Spaziergang durch die Stadt wird durch die kostenlose Anwendung "Elbląg Routen" erleichtert, die im Play Store und App Store heruntergeladen werden kann.

Highlights

Altstadt

Altstadt

Die Altstadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört wurde, erlebt seit über 30 Jahren eine Wiederbelebung. An der Stelle der mittelalterlichen Fundamente werden neue gebaut, die sich auf die alte Architektur beziehen. 

Mehr erfahren
St. Nikolaus Kirche

St.-Nikolaus-Kathedrale

St.-Nikolaus-Kathedrale, eines der ältesten Sakralgebäude in Elbląg, mit dem höchsten Kirchturm auf der rechten Seite der Weichsel (97 m). Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrmals umgebaut.

Mehr erfahren
Archäologisches und Historisches Museum in Elbląg

Museum für Archäologie und Geschichte

Das Museum für Archäologie und Geschichte - es beherbergt einzigartige Artefakte, die mit der reichen Hafengeschichte der Stadt verbunden sind und bei den vor über 30 Jahren in der Altstadt von Elbląg durchgeführten archäologischen Arbeiten gefunden wurden.

Mehr erfahren

Bildergalerie