Hansetag Kampen Abschlussparade

Der Städtebund DIE HANSE

Heute knüpfen die Hansestädte wieder an ihre große Vergangenheit an: Im Jahr 1980 wurde in Zwolle der Internationale Städtebund DIE HANSE gegründet, um das gemeinsame Erbe der Hansezeit neu zu beleben. Mittlerweile hat der Städtebund fast 200 Mitglieder in 16 Ländern und ist damit eine der größten freiwilligen Städtegemeinschaften weltweit.

DIE HANSE heute

Jede Stadt oder Gemeinde, die zur historischen Hanse gehörte und ihr zugewandt war (z.B. als Kontor, Niederlassung oder durch regelmäßige Handelsbeziehungen) kann Mitglied des Städtebundes werden.

Es geht heute nicht mehr um die Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen, sondern vielmehr um Austausch und grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Der Städtebund hat zum Ziel, das kulturelle Erbe und die hansische Identität in den Mitgliedsstädten zu fördern und sich gemeinsam für ein geeintes und friedliches Europa einzusetzen. Wesentliche Themen der Zusammenarbeit sind Tourismus, Kultur und Nachhaltigkeit.

Mit dem “Internationalen Hansetag der Neuzeit” greift der Städtebund die Tradition der mittelalterlichen Hansetage wieder auf. Jedes Jahr ist eine andere Hansestadt Gastgeberin und lädt dazu ein, Tradition und Völkerverständigung zu feiern.

Organisation

Das oberste Gremium ist die Delegiertenversammlung, zu der alle Mitgliedsstädte ihre Delegierten entsenden können. Die Delegiertenversammlung tagt einmal jährlich auf dem Internationalen Hansetag und fasst alle wesentlichen Beschlüsse.

In jedem Land wählen die Mitgliedsstädte eine Stadt, die sie in der Kommission vertritt. Deutschland hat aufgrund der großen Anzahl von Hansestädten fünf Sitze in der Kommission. Auch die YouthHansa und das Präsidium der Hanse sind in der Kommission vertreten. Die Kommission gibt Empfehlungen an die Delegiertenversammlung und tagt mindestens zwei Mal pro Jahr.

Das Präsidium besteht aus der Präsidentin/dem Präsidenten (genannt „Vormann“) sowie Vertretern aus vier weiteren Hansestädten. Vormann ist immer der/die Bürgermeister/in der Hansestadt Lübeck, die anderen Präsidiumsmitglieder werden für drei Jahre gewählt.

Präsidiumsmitglieder 2022-25: Jan Lindenau/Lübeck (Vormann), Inger Harlevi/Visby (Vizepräsidentin), Dr. Christof Bartsch/Brilon, Jānis Rozenbergs/Cēsis, Peter Snijders/Zwolle

Der HanseVerein fördert die Arbeit des nicht rechtsfähigen internationalen Städtebundes DIE HANSE sowie dessen Entwicklung als Kulturroute des Europarates. Er unterstützt die Zusammenarbeit der Hansestädte, die Abwicklung von Projekten und die Beantragung von Fördermitteln. Der HanseVerein ist rechtlicher Träger der HANSE-Kulturroute.

youthHansa - DIE HANSE von Morgen!

Seit 1998 gibt es die youthHansa – die Jugendorganisation des Städtebundes. Ziel ist es junge Menschen auf das Thema Hanse aufmerksam zu machen und Jugendbegegnungen auf Basis des werteverbindenden Dachs der Hanse zu ermöglichen.  Die Jugendlichen nehmen am internationalen Hansetag teil und erarbeiten Projekte, die einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten.

Mehr erfahren

Projekt- und Arbeitsgruppen

Die Zusammenarbeit im Städtebund DIE HANSE wird durch Projekt- und Arbeitsgruppen umgesetzt. So haben alle Mitgliedsstädte die Gelegenheit, eingebunden in ein internationales Netzwerk von Städten mit ähnlicher Geschichte, gemeinsam an aktuellen Themen zu arbeiten. Zur Zeit arbeiten die Städte gemeinsam an folgenden Themen: Fair Trade, Nachhaltigkeit, Tourismus, Kunst (HANSEartWORKS), Kooperation der Archive.

Mehr erfahren

HANSE-Gilde

Die HANSE-Gilde berät und unterstützt den Städtebund DIE HANSE bei seinen Aktivitäten und initiiert eigene Projekte. Die Mitglieder der HANSE-Gilde haben sich in der Regel während ihrer früheren beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit für den Städtebund die Hanse in besonderer Weise eingesetzt und bringen als Gilde-Mitglieder ihre Erfahrungen auch weiterhin in die Arbeit des Städtebundes ein. Die HANSE-Gilde wurde durch Beschluss der Delegiertenversammlung des Städtebundes im Jahre 2004 gegründet und ist seit dieser Zeit fester Bestandteil des Städtebundes DIE HANSE.

Mehr erfahren

Downloads

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Mitgliedschaft im Städtebund

Mehr erfahren
Delegierte Hansetag

Kulturroute DIE HANSE

Mehr erfahren
Kohlmarkt

Internationaler Hansetag

Mehr erfahren
Hanzedagen Openingsceremonie foto (17) Foto Tennekes