Anklam Panorama

Anklam

Entdecken Sie das sonnige Vorland der Ostseeinsel Usedom und besuchen Sie die Hansestadt Anklam im Herzen der eindrucksvollen Flusslandschaft der Peene. Reisen Sie in die Vergangenheit einer Stadt, die 1264 Stadtrechte erhielt und bereits 1283 dem mächtigen Bund der Hanse beitrat. Bis heute prägt die Kultur des Mittelalters die malerische Silhouette der Stadt. Nikolaikirche und St. Marien sind bereits aus der Ferne eine eindrucksvolle Einladung an alle Reisenden, die Stadt und das Kulturerbe der Backsteingotik für sich zu entdecken. Weltoffen präsentiert sich Anklam zudem als Lilienthalstadt, ein Hinweis auf ihren berühmtesten Sohn: der Humanist, Ingenieur und Erfinder des Menschenflugs – Otto Lilienthal.

Erleben Sie die preisgekrönte Ausstellung des gleichnamigen Museums, erkunden Sie von Anklam aus die urige Flusslandschaft der Peene – Heimat von Seeadlern, Bibern und Fischottern. Unternehmen Sie eine Kanureise, eine Solarboot-Tour oder eine geführte Moorwanderung ins Peenetal. Erleben Sie tagsüber den Amazonas des Nordens – genießen Sie abends Fischspezialitäten und Wein in Anklam – einer Stadt mit hanseatischem Flair.

Social Media

Facebook

Highlights

Otto-Lilienthal-Museum-PLATZHALTER

Otto-Lilienthal-Museum

Das Museum in Lilienthals Geburtsstadt Anklam in Mecklenburg-Vorpommern zeigt seine zahlreichen an überdimensionale Fledermäuse erinnernden Flugapparate und beschreibt, wie aus dem alten Menschheitstraum vom Fliegen die licht- und schattenreiche Geschichte des Flugzeugs wurde.

Mehr erfahren
Museum im Steintor-PLATZHALTER

Museum im Steintor

Das Museum im Steintor ist das älteste Museum in Vorpommern zwischen Greifswald und Stettin. Es befindet sich im mit 32m höchsten Stadttor der Backsteingotik in Pommern. Hier finden Sie Geschichte und Geschichten rund um die Hanse- und Lilienthalstadt Anklam und die Peenetalregion. 

Mehr erfahren
Marienkirche Anklam

Marienkirche

Die Marienkirche ist eine Hallenkirche in norddeutscher Backsteingotik, in der man Wandmalereien bestaunen kann oder dem wöchentlichen Orgelkonzert zuhören kann.

Mehr erfahren

Bildergalerie

Externe digitale Angebote