Erkunden Sie die Hansestadt Warendorf
Warendorf Marktplatz

Wollen Sie Geschichte hautnah erleben? Streifen Sie durch die wunderschönen Altstadtgassen und Sie werden sich in vergangene Zeiten zurückversetzt fühlen. Die kleine Siedlung Warantharpa an der Ems ist in ihrer 1200jährigen Geschichte zur faszinierenden Stadt Warendorf herangewachsen.

Weiterlesen Weniger anzeigen

So wie sie in der Altstadt auf Schritt und Tritt Geschichte entdecken, so erleben Sie hinter den Fassaden auf den Festen und in den Biergärten auch Kultur, Musik, Ausgeh- und Einkaufsspaß. Kein Wunder, denn Warendorf war schon immer ein lebendiges Handwerks- und Handelszentrum. Tatsächlich erinnert vieles an die Zeiten, als die Leinewebereien und die Gold- und Silberschmieden ihre Blütezeit erlebten.


Der historische Marktplatz und die St. Laurentius-Kirche gehören zu den viel beachteten Sehenswürdigkeiten.

Gotik, Renaissance, Barock, Klassizismus und Historismus prägen mit ihren Besonderheiten das typische Erscheinungsbild Warendorfs. Dass sie heute wieder in ihrem alten Glanz erstrahlen, ist dem Einsatz vieler Warendorfer zu verdanken, die sich mit großem Engagement ehrenamtlich einsetzen.

Warendorf trägt seinen Ruf als Deutschlands Pferdehauptstadt zu Recht. Pferdezucht und qualifizierte Reitausbildung haben hier eine lange Tradition. Die Väter vieler berühmter Pferde sind hier zu Hause.

Die Hengstparaden im Nordrhein-Westfälischen Landgestüt ziehen alljährlich viele tausend Besucher in ihren Bann

Eine dynamische Entwicklung hat in den letzten Jahrzehnten Warendorf zum zentralen Standort des deutschen Pferdesports werden lassen. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) und das Deutsche Olympiadekomitee für Reiterei (DOKR) haben ihren Sitz in der Stadt.

Im Nordrhein- Westfälischen Landgestüt sorgen heute mehr als hundert stolze Vererber dafür, dass Warendorf seit vielen Jahrzehnten einen Spitzenplatz in der Weltzuchtrangliste einnimmt. Da wundert es nicht, dass die Warendorfer Hengstparaden rot markierte Termine im hippologischen Jahreskalender vieler Pferdeliebhaber sind.

Das Zweirad ist neben dem Vierbeiner das beliebteste Fortbewegungsmittel. Auf zahlreichen Pättkes und ausgeschilderten Radwegen lässt sich die Warendorf er Parklandschaft aus jedem Sattel sportlich erleben.

Ob ruhig und gediegen oder sportlich-flott: Warendorf bietet jedem Temperament etwas.

Stadt Warendorf


Bilder der Hansestadt Warendorf

Warendorf

Warendorf Marketing GmbH
Tourist-Information
Emsstraße 4
48231 Warendorf