Erkunden Sie die Hansestadt Soest
Luftbild

Im mittelalterlichen Gefüge Deutschlands spielte Soest als Hansestadt eine entscheidende Rolle Soester Kaufleute sind schonim 12. Jahrhundert als Mitbegründer Lübecks und anderer Ostseestädtenachweisbar. In Visby stellten die Soester in der Gotländischen Genossenschafteinen Ältermann. Soest, im Mittelalter wichtiger Partner in mehreren Städtebündnissen, war im westfälischen Hansequartier wie auch Dortmund, Münsterund Osnabrück Prinzipalstadt, also Vorort und Vertreter für 20 Städte undsieben Freiheiten.

Weiterlesen Weniger anzeigen

Noch heute lässt sich diese Bedeutung an den vielen Kirchen ablesen:St. Petri, vielleicht die älteste Kirchengründung Westfalens, St. Patrokli mitdem mächtigen Turm Westfalens, Maria zur Höhe, die das einzige romanische Scheibenkreuzauf dem europäischen Festland beherbergt, und St. Maria zur Wiese, eine derschönsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands. Die Silhouette der Stadtwird daneben auch von einem mittelalterlichen Stadtwall geprägt, der noch heuteeinen reizvollen Rundgang um die Altstadt zu Fuß ermöglicht.


1000 Jahre und kein bisschen alt

Egal aus welcher Richtung man kommt, die imposanten Kirchtürme weisen den Weg in eine mittelalterliche Stadt, die zwar schon mehr als 1000 Jahre zählt, sich aber kein bisschen alt präsentiert. Das weltweit einmalige Grünsandstein-Ensemble Altstadt Soest besticht mit hübschen Fachwerkzeilen, romantischen Gassen und eindrucksvollen Profanbauten. Zahlreiche Biergärten, Kneipen und Cafés laden zum gemütlichen Verweilen ein und Gästeführungen zu verschiedensten Themengebieten bieten die Möglichkeit, die Stadt aus unterschiedlichen Blickwinkeln immer wieder neu zu entdecken.


Veranstaltungen rund ums Jahr

Der Veranstaltungskalender ist das ganze Jahr über gespickt mit vielen kleineren und großen Veranstaltungen wie z. B. dem Bördetag, dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt und den Soester Mittelaltertagen. Den absoluten Höhepunkt des Jahres bildet jedoch die größte Altstadtkirmes Europas im November die Soester Allerheiligenkirmes. Modernste Hightech-Fahrgeschäfte bilden dann einen reizvollen Kontrast zu den altehrwürdigen Gebäuden der historischen Altstadt. Was einst als Kirchweihfest begann, kann heute auf eine fast 700jährige Tradition zurückblicken und zieht jedes Jahr rund eine Million Besucher an. Das Kulturprogramm der Stadthalle Soest und des Kulturhauses Alter Schlachthof sorgt mit Veranstaltungen von Konzerten über Musical bis Comedy zusätzlich dafür, dass in Soest immer etwas los ist.


Stadt der Künstler

Ricarda Huch schrieb in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts über Soest, hier könne man sich vorstellen, wie eine deutsche, blühende, mittelalterliche Stadt ausgesehen hat. Wie sie gibt es zahlreiche bekannte Künstler, die Soester Spuren in ihren Werken verewigt haben. Otto Modersohn, Wilhelm Morgner, Christian Rohlfs, Ferdinand Freiligrath und Prof. Hans Gottfried von Stockhausen - um nur einige zu nennen sie alle haben sich von der Stadt, ihrem Flair und ihrer reichen Geschichte inspirieren lassen. Ihre Werke kann man unter anderem im Museum Wilhelm Morgner, dem städtischen Kunst-Museum, dem Burghof-Museum und in den zahlreichen Soester Kirchen bewundern.


Zwischen Historie und Moderne

Mit rund 50.000 Einwohnern und seinem Einzugsbereich von ca. 150.000 Menschen, ist Soest heute ein ideales Mittelzentrum. Als zentral gelegener Wirtschaftsstandort mit optimaler Verkehrsanbindung bietet Soest ideale Voraussetzungen für Unternehmen und kann als Drehscheibe zwischen einem der größten Wirtschaftsräume Europas, der Rhein-Ruhr-Region, dem Sauerland, dem Münsterland und Ostwestfalen-Lippe fungieren. Die Soester Wirtschaftsstruktur ist geprägt durch einen vielfältigen Branchenmix in den Bereichen Industrie, Einzelhandel und Gewerbe.  International tätige Konzerne und Unternehmen und eine vielfältige Struktur mittelständischer Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen finden in Soest ausgezeichnete Standortbedingungen vor. Hier trifft Handel auf Hightech und Historie auf Moderne.


Bilder der Hansestadt Soest

Soest

Wirtschaft und Marketing Soest GmbH
Tourist Information
Teichsmühlengasse 3
59494 Soest