Erkunden Sie die Hansestadt Meppen
Rathaus

Abseits der Hektik der Großstädte, am westlichen Rand Niedersachsens, nur knapp 20 Kilometer von der niederländischen Grenze entfernt, liegt die alte Festungsstadt Meppen, deren geschichtliche Wurzeln mehr als 1200 Jahre zurückreichen. In Meppen kommen zudem Hase und Radde, Ems und Dortmund-Ems-Kanal zusammen.

Wo die Hase auf den Dortmund-Ems-Kanal trifft, treffen sich an warmen Sommertagen auch die Meppener und zahlreiche Gäste der Stadt. Am Ufer gegenüber: die Meppener Altstadt, eingerahmt von Wall und Wassergraben der historischen Festung. Baudenkmäler wie das historische Rathaus von 1408 mit seinem markanten Treppengiebel prägen das Bild der modern gestalteten Fußgängerzone rund um den Markt mit. Zudem lassen sich im neuen MEP-Shoppingcenter auf zwei Ebenen originelle Geschäfte mit Charme und Stil entdecken. Nach dem Shoppen verwöhnt die emsländische Kreisstadt ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Der weit über 1.200-jährigen Geschichte Meppens spüren Besucher auf erlebnisreichen Stadtführungen nach, die die Tourist Information anbietet. Zudem informiert das Museum in der Arenbergischen Rentei über die Historie, das Emsland Archäologie Museum macht die Vorgeschichte anschaulich. Unter anderem ist hier die Nachbildung eines steinzeitlichen Megalithgrabes zu sehen. Diese rund 5.000 Jahre alten Großsteingräber sind typisch für die Region. Eines der beliebtesten Kulturangebote der Stadt findet sich in einem anderen Wäldchen: Die Freilichtbühne bietet während der Sommermonate Musiktheater, darunter jeweils eine Musical-Produktion für Familien.


Bilder der Hansestadt Meppen

Meppen

Stadt Meppen
Markt 43
49716 Meppen