Erkunden Sie die Hansestadt Lippstadt
Stiftsruine

Wesentlich früher gegründet, erhielt Bernhard II., Edelherr zur Lippe, für seine Stadt tor Lippe im Jahre 1185 die Stadtrechte durch Kaiser Friedrich Barbarossa. Heute liegt Lippstadt, als eine der ältesten Gründungsstädte Westfalens geehrt, inmitten einer gepflegten Parklandschaft und präsentiert sich auf Grund ihrer ausgedehnten Flussläufe im Stadtgebiet als reizvolles Einkaufs- und Ausflugsziel.

Weiterlesen Weniger anzeigen

In der größten Stadt im Kreis Soest locken zahlreiche attraktive Sehenswürdigkeiten, die sich wunderbar zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad erkunden lassen. So bietet die ev. Marienkirche (um 1220 geweiht) im Herzen der Stadt einen ebenso imposanten Anblick wie die nahe gelegene Stiftsruine aus dem 12. Jahrhundert, die zu den schönsten Kirchenruinen Deutschlands zählt. Neben dem historischen Rathaus und dem Stadtpalais zeugen prächtige Fachwerkhäuser mit wertvollen Balkenschnitzereien von Tradition und Beständigkeit.

Mit ihrer gepflegten und großzügigen Fußgängerzone in der „Lange Straße" hat sich Lippstadt zu einer der beliebtesten Einkaufsstädte der Region entwickelt. 

Heute ist Lippstadt die größte Stadt im Kreis Soest und ein dynamisches Mittelzentrum. Wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit, entdecken Sie den Charme und die lebendigen Facetten von Lippstadt. Sie werden begeistert sein von dieser liebenswerten Stadt an der Lippe, die Kultur-, Tourismus-, Freizeit- und Gesundheitsangebote für jeden Geschmack bereit hält.


Von der Muse geküsst..

..ist Lippstadts lebhafte Kulturszene mit ihrem enorm vielfältigen Angebot. "Kultur in Lippstadt" ist ein wichtiger und geschätzter Bestandteil der Lebensqualität in der traditionsreichen Hansestadt an der Lippe und wirkt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Neben den Angeboten der Conrad-Hansen-Musikschule, der Thomas-Valentin-Stadtbücherei, dem Stadtmuseum, Stadtarchiv oder der Volkshochschule, gastieren regelmäßig namhafte nationale und internationale Künstler aller Genres im modernen Stadttheater, dessen Spielplan und Konzertprogramm einen weiten Bogen spannt. Auch für die Bildende Kunst hat Lippstadt die richtigen Adressen. Das renommierte Wortfestival, die bunte Herbstwoche, das beliebte Rathausplatz-Festival, Ausstellungen der unterschiedlichsten Kunstpositionen, Bühnen- und Konzertprogramme sind nur einige Beispiele für Lippstadts vielfältige Veranstaltungsangebote.


Erfrischend ist ein Besuch in Lippstadt..

.. denn das "Venedig Westfalens" ist von zahlreichen Wasserläufen der Lippe durchzogen. Die Lippe, der Fluss, dem Lippstadt seinen Namen verdankt, prägt mit seinen kleinen Kanälen und Seen das Stadtbild. Lernen Sie Lippstadt bei einer Kanutour doch einmal vom Wasser aus kennen. Wenn Sie Lippstadt lieber zu Lande erkunden wollen, bietet sich Ihnen ein breites Angebot an verschiedensten Themen-Stadtführungen. Die gepflegten Parks und Grünflächen sowie rund 250 Kilometer Wasserläufe bieten ideale Voraussetzungen für sportliche Aktivitäten. Golfen auf einer ungewöhnlich wassereichen 27-Loch-Anlage, Minigolf, Wildwasserkanu, segeln oder einfach nur baden und relaxen an einem der vielen Badeseen um Lippstadt. Fitnessfreunde können sich auf einen Nordic-Walking-Parcour freuen oder sich im Kletterpark in Bad Waldliesborn austoben.


Lippstadt - die attraktive familienfreundliche Stadt

Die Stadt Lippstadt bietet ein breites, vielfältiges Angebot für Eltern, Kinder, Jugendliche und Senioren. Das Ziel, die Rahmenbedingungen für alle gesellschaftlichen Gruppen ständig nachhaltig zu verbessern, ist ein zentrales Anliegen.

Die hohe Attraktivität Lippstadts für Familien zeigt sich am Beispiel der umfassenden Bildungslandschaft, den Betreuungs- und Förderangeboten in den Tageseinrichtungen für Kinder, den Ganztagsschulen und den Jugendfreizeiteinrichtungen. Auch die Dienstleistungsangebote des "Jugend- und Familienbüros" und des "Mobilen Beratungsteams für Familien mit Kleinkindern" sind hier zu nennen. Insbesondere in die Ausstattung der Schulen wurde in den vergangenen Jahren investiert, um das Angebot auf einem qualitativ hohen Niveau zu halten. Für Senioren steht neben den vielen speziellen Angeboten und generationsübergreifenden Projekten das Seniorenbüro als Anlaufstelle für alle Fragen "Rund-ums-Alter" qualifiziert zur Verfügung.


Lippstadt und die Hanse

Lippstädter Bürger waren schon in der Gründungszeit der mittelalterlichen Hanse am Fernhandel beteiligt. Sie standen in regen Handelsbeziehungen zu den hansischen Handelszentren. Auch in der Neuen Hanse gehört Lippstadt zu den aktiven Mitgliedsstädten. Die hansischen Aktivitäten erlebten 2007 ihren vorläufigen Höhepunkt, als Lippstadt Gastgeber für den 27. Internationalen Hansetag sein durfte.

Zu diesem Zweck hatte sich 2003 die HANSE-GESELLSCHAFT LIPPSTADT e.V. gegründet. Für die Jugend-Hanse bietet Lippstadt mit dem Youth-Hansa-Festival ein attraktives Veranstaltungsangebot.


Bilder der Hansestadt Lippstadt

Lippstadt

Stadt- und Kulturinformation im Rathaus
Lange Straße 15
59555 Lippstadt