Erkunden Sie die Hansestadt Buxtehude
Buxtehude Altstadt Els 1929140306 Presse

Schlau, wer schon da ist oder auf charmantem Plattdüütsch „Ick bün al dor!“. Das ruft der Igel zum Hasen während des Wettlaufs im Märchen, aufgeschrieben von Wilhelm Schröder. Buxtehude – bekannt als Märchen- und Hansestadt – liegt in der Urlaubsregion „Altes Land am Elbstrom“. Wir laden Sie herzlich ein zu einem erholsamen Urlaub, ab-wechslungsreichen Ferien und kurzweiligen Ausflügen. Entdecken Sie unsere historische Altstadt mit Fachwerkhäusern, besichtigen Sie die St. Petri-Kirche aus der Hansezeit und schlendern durch schmale Gassen entlang der romantischen Flethanlage mit dem platt-bodigen Frachtschiff Ewer Margareta.

Weiterlesen Weniger anzeigen

Leben, Shoppen, Genießen
Das Flair einer norddeutschen Kleinstadt mit einer über 1000- jährigen Geschichte zieht nicht nur ihre Besucher in den Bann, sondern auch die Menschen, die hier leben. An-grenzend an das Alte Land liegt Buxtehude inmitten der Landschaft zwischen Marsch, Moor, Geest und der Flussaue der Este. Die Innenstadt mit den kleinteiligen Häuserfas-saden bietet eine wunderschöne Kulisse für urbanes Leben, ausgiebiges Shoppingvergnü-gen und kulinarische Erlebnisgastronomie. Eine familienfreundliche Infrastruktur mit einem sehr guten und vielseitigen Bildungsangebot, attraktive Sport- und Kulturstätten und viel Natur mit ausgebauten Rad- und Wanderwegen sowie die exklusive Nähe zu Hamburg durch einen direkten S-Bahn Anschluss sorgen für höchste Lebensqualität nicht nur für Familien. Dabei ist der Charme der alten Hanse- und Märchenstadt erhalten ge-blieben und überall zu spüren.

Kinder, Sport und Mehr
Spielplätze, Skateplatz, Freizeithaus, Stieglitzhaus, Fabiz, Kunstschule und Stadtbiblio-thek sind Treff- und Lernorte für Jung und Alt. Das KinderKUNSTfest im Sommer offe-riert ein pralles Angebot von Musik, Theater, Sport und Tanz. Familien mit Kindern, Schwimmer, Sportler und Vereine finden im Heidebad oder im Hallenbad „Aquarella“ vielfältige Freizeit- und Sportangebote. Die Handballerinnen des BSV Buxtehude spielen in der Bundesliga und garantieren besten Sport vor stets gefüllten Zuschauerrängen und bei ausgelassener Stimmung. Der Estering Buxtehude ist eine lizensierte Rennstrecke für den Rallycross Motorsport, wo internationale Rallycross-Veranstaltungen ausgetragen werden. Breitensport wird in Buxtehude groß geschrieben, zahlreiche Sportvereine bieten ein umfangreiches Angebot von A bis Aerobic bis Z wie Zendokarate und der jährlich stattfindende Altstadtlauf ist ein nicht mehr wegzudenkendes Highlight.

Altstadt und Sehenswertes
Maritimes Flair weht durch die historische Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern. Das Herzstück und ein Ort der Begegnungen ist das Fleth, der ehemalige innerstädtische Hafen und das bedeutendste Baudenkmal der Stadt. Nicht weit entfernt findet sich ein weiteres geschichtliches Highlight: die St.-Petri-Kirche, eine imposante gotische Back-steinbasilika, die unbedingt einen Besuch wert ist. Stadtführungen sind attraktive Mög-lichkeiten, die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt kennenzulernen. Mit der Barkasse oder dem Floß kann man vom Hafen den malerischen Fluss Este erleben. Aber auch die Umgebung offenbart für Wanderer und Radfahrer eine Vielfalt an Naturschauplätzen. Zwischen Pötte gucken auf der Elbe und Rast machen an der Este laden die Hase- und Igel-Fahrradroute sowie ein direkt an die Altstadt angrenzendes Wanderwegnetz zu ver-schiedenen Touren durch die abwechslungsreiche Landschaft ein.

Kultur und Mehr mit Has´ und Igel
Dass es mehr gibt als das volkstümlich überlieferte Märchen vom Wettrennen zwischen Has‘ und Igel, beweisen einige kleine charmante Kulturstätten der Hansestadt. Sie sind Orte der Begegnungen und verstehen sich mit ihren Bühnen für ausgewählte Programme als Treffpunkt von Kunst und Leben. Theater, Konzerte und Kleinkunst gehören mit ih-ren kulturellen Leckerbissen ebenso zur Vielfalt der Hansestadt Buxtehude wie das musi-kalische Highlight das „international music festival“. Die Verleihung des renommierten Jugendbuchpreises „Buxtehuder Bulle“ in der Hansestadt gehört zu den jährlichen Glanzlichtern in der Literaturszene.

Wirtschaftsraum mit Einfluss
Buxtehude kann sich auch wirtschaftlich sehen lassen. Strandkörbe, Hochprozentiges, Zementmischer, Kleidung, Endoprothetik, Kunstharz, Whirlpools, Rohkost, Schiffe, Bücher, Kunststoff, Maschinenbau und Flugzeugtechnik. Kommt alles von hier. Ist aber noch lange nicht alles. In Buxtehude treffen nicht nur Ha-se und Igel aufeinander. Innovationen treffen auf Traditionen. Hanseatische Kaufleute und globale Unternehmen auf Besucher aus aller Welt. Und Ideen auf Chancen. Koope-rationen von mittelständischen Unternehmen sind hier keine Ausnahme, sondern die Regel. Strategisch ideal in der Metropolregion Hamburg gelegen bietet Buxtehude Un-ternehmen Gewerbeflächen für Ansiedlung und Wachstum. An der hochschule 21 werden rund 1000 Studierende in den Bereichen Gesundheit, Technik und Bauwesen dual ausgebildet. Die Praxiserfahrung macht die Absolventen zu nachgefragten Führungskräften. Und zu einer Bereicherung für Unternehmen.

Die Stadt lädt zum Einkaufen und Bummeln ein. Wobei einkaufen bei uns nicht gleich einkaufen ist. Es ist auch shoppen und flanieren und genießen. In der malerischen Alt-stadt, auf dem Wochenmarkt, in unserer Fairtrade-Hansestadt an der deutschen Mär-chenstraße.


Bilder der Hansestadt Buxtehude

Hansestadt Buxtehude

„Ick bün al hier!"

Buxtehude

Hansestadt Buxtehude
Servicecenter Kultur & Tourismus
Breite Straße 2
21614 Buxtehude