Bedeutende Personen

Hier finden Sie eine Übersicht bedeutender Personen der Hanse. 

Tidemann Lemberg aus Dortmund

1310-1386

Der Hansekaufmann der die englische Krone als Pfand nahm.

Bereits als Kaufmannssohn geboren, erlangte der skrupellose und gewinnsüchtige Lemberg, große Reichtümer vor allem mit dem Handel von Wolle und Zinn. Als Geldgeber des englischen Königs Eduard III wurde ihm, als Kopf einer Gläubigergenossenschaft, sogar die englischen Kronjuwelen als Pfand überlassen. Er wurde zum Verwalter des königl. Hauses und Staatsbankier ernannt. Er kontrollierte zeitweise den gesamten Zinnhandel Englands. Als Kreditgeber für den Papst in Avignon erwarb er sich einige Privilegien, wie z.B. einen Tragaltar und einen Priester mit sich zu führen.

Erfolg macht Neider und so hatte er fortwährend mit Feindschaften sowohl in England als auch in Dortmund zu kämpfen.

Er starb kinderlos in Köln und wurde in einem Sarg aus Zinn begraben. Seine zu Lebzeiten angehäuften Reichtümer spendete er z.B. dem Kloster St. Barbara und dem Augustinerkloster in Köln.