Bedeutende Personen

Hier finden Sie eine Übersicht bedeutender Personen der Hanse. 

Johann Wittenborg aus Lübeck

 Johann Wittenborg

1321-1363

Vom Bürger zum Kaufmann zum Bürgermeister zum Kriegsherr zum Tode verurteilt.

Ein außergewöhnliches Aufstieg und Fall eines Händlers und Bürgermeisters sei hier exemplarisch erwähnt. Als Erfolgreicher Kaufmann mit Handels-Beziehungen im ganzen Hansegebiet, wird Wittenborg gegen 1350 Ratsherr und vertritt Lübeck bei den Hansetagen. Seit 1359 ist er Bürgermeister und soll die hanseatsiche Flotte im Krieg gegen König Waldemar IV von Dänemark anführen. Die Belagerung Helsingborgs scheiterte und Wittenborg kehrt 1362 unter großen Verlusten zurück (u.a, wurden zwölf Koggen an die Dänen verloren).

Wittenborg wurde seiner Ämter enthoben und 1363 beim Hansetag in Stralsund zum Tode verurteilt, was im September 1363 auf dem Lübecker Markt öffentlich vollzogen wurde.

Ein guter Kaufmann ist noch lange kein guter Kriegsherr.