Bedeutende Personen

Hier finden Sie eine Übersicht bedeutender Personen der Hanse. 

Hinrich Castrop aus Lübeck, Mathias Mulich aus Nürnberg

1470-1528

Der Nürnberger Kaufmann, der durch geschickte Heirat auch in Lübeck sehr reich wurde.

Mit 20 ging von Nürnberg nach Lübeck, wo 2 seiner Brüder bereist Handel trieben und durch stattliche Mitgiften den Handel zwischen Süddeutschland und dem Hanseraum stark ausbauten.

Mit der Heirat der Bürgermeistertochter in 1515 die früh verstarb und seiner zweiten Ehe, War Mulich alsbald mit fast allen mächtigen Lübecker Familien verschwägert.

Mulich handelte vor allem mit Luxuswaren wie Schmuck, Edelmetall, Waffen, Ausrüstungen, Gewürzen sowie Papier und war Lieferant der norddeutschen Fürstenhöfe und des dänischen Königshauses. Neben Finanz- und Bankgeschäften in Lübeck mit seinen Brüdern und Betreiber von Kupferminen, machte sich Mulich auch als finanzieller Hochzeitsbevollmächtiger zuständig. So war er für die Realisierung und die rechtzeitige Auszahlung der Mitgift verantwortlich bei der Doppelhochzeit zwischen dem dänischen Königshaus und dem Kurfürstentum Brandenburg im Jahr 1502.

Auf 25.000 Mark wurde sein Vermögen taxiert und war damit einer der reichsten und auch wohltätigsten Bürger Lübecks.

Die Gebrüder Mulich gelten als Paradebeispiel, wie süddeutsche Händler Ihren Einfluss im Hanseraum ausbauten.