HANSEartWORKS

Liebe Hanseatinnen und Hanseaten!

Im Rahmen des 39. Internationalen Hansetags im Juni 2019 führt die Hansestadt Pskow das Fotoprojekt «Тraditionen und Gegenwart» durch. Zur heutigen Zeit ist die Erhaltung des kulturellen Erbes durch Rekonstruktion der historischen Vergangenheit mit Fotografie besonders aktuell. Während vieles schon längst der Vergangenheit zu gehören scheint, widerspiegelt es sich in modernen Formen, Farben, Gestalten.

Das Ziel des Fotoprojekts «Тraditionen und Gegenwart» ist ein Versuch die Vergangenheit und Gegenwart im Rahmen einer Fotografie zu verbinden. Ob sich die Gestalten der Vergangenheit und Gegenwart widersprechen oder verbinden sich harmonisch miteinander – steht im Mittelpunkt des Konzeptes des Wettbewerbs HANSEartWORKS 2019 in Pskow.

Das wichtigste künstlerische Mittel, das den Fotografen angeboten wird, ist die Rekonstruktion des hanseatischen Mittelalters in gegenwärtigen Umständen oder der Gegenwart im hanseatischen Mittelalter durch Alltagsgegenstände, Nationaltracht, Brauchtumsmotive, Elemente der Landarbeit, kalendarische Besonderheiten und Lebensablauf der Menschen, derer Alltag und Feste.

Herzlich lade ich Künstler aus den Hansestädten ein, sich am Wettbewerb laut der beigelegten Ausschreibung mitzuwirken. Über drei Bewerbungen von jeder Hansestadt würden wir uns sehr freuen.


Wettbewerbsablauf:

10.09.2018 – Veröffentlichung der Wettbewerbsausschreibung

30.11.2018 – Aufnahmeschluss der Arbeiten in Hansestädten

15.12.2018 – Aufnahmeschluss der drei von den Hansestädten angemeldeten Arbeiten in Pskow

28.02.2019 – Bekanntmachung der zur Teilnahme an HANSEartWORKS 2019 ausgewählten Autoren

28.06.2019 – Präsentation der Arbeiten auf dem Multimedienfestival «Licht der weißen Wand» in Pskow


Ansprechpartner:

Frau Dr. Tatjana Pustoschkina, E-Mail: pskovhansa@gmail.com, Tel. +78112 290311

Herr Juri Martynow, E-Mail: yuri-martynov@mail.ru

Herr Igor Solowjew, E-Mail: photostudio.lis@mail.ru


Ausschreibung in Deutsch

Ausschreibung in Englisch

Ausschreibung in Russisch


Rückblick

Videogalerie

Kunst und Kultur erleben in Lüneburg

32. Hansetag in Lüneburg

Hansetag 2011 in Kaunas