12. Tag der Hanse in Dorsten

12. Tag der Hanse in Dorsten

Von 10 bis 15 Uhr steht die Innenstadt von Dorsten wieder ganz im Zeichen der Hanse.  Die Mitarbeiterinnen der stadtinfo Dorsten  laden  an einem Hansestand in der Recklinghäuser Straße 20 zum Verweilen ein und informieren über den alten und neuen Hansebund. In historischen Kostümen wird hier Bier und Bierbowle ausgeschenkt, appetitliche Hansehäppchen zu kleinen Preisen verkauft. Einige Stände präsentieren altes Handwerk, zum Beispiel Bortenweberei, Steinmetz, Maurer, Gerber und Öllampenbauer. Das Projekt des Nachbaus des Dorstener Flachbodenschiffs für den Handel auf der Lippe wird zu sehen sein, zusätzlich können Kinder kleine Holzschiffe basteln.  Die Altstadtschützen von Dorsten, gegründet im Jahr 1487, informieren über ihre Geschichte, ihr aktueller König über das traditionsreiche Handwerk des Goldschmieds. Die Königinnenkette aus dem 15. Jahrhundert wird ausgestellt.  Der Heimatverein Dorsten-Wulfen präsentiert sich mit der Tanzgruppe, der Blaudruckgruppe und dem Kiepenkerl. Der Heimatverein Dorf-Hervest macht erstmalig mit und stellt den Hervester Bruch und die Störche vor.  Bio-Mühle-Mense präsentiert das Müllerhandwerk und alte Getreidesorten. Der SV-Dorsten Hardt wird den 1. Hanse-Cup für Jugendfußballmannschaften ausrichten Viele weitere Aktionen sind geplant, die gesamte Kaufmannschaft der Innenstadt (DIA) und die Wochenmarkthändler mit ihrer jahrhundertelangen Tradition machen mit. Lassen Sie sich überraschen!  Stündlich gibt es gegen einen kleinen Obolus von 3,00 Euro einen 45-minütigen „Kleinen Hanserundgang“ mit dem Hansekaufmann Peter de Weldige Cremer oder der Kauffrau Imecke.  Ein Besuch in Dorsten am 16. Mai lohnt sich!

Weitere Information bei

Stadtinfo Dorsten
Recklinghäuser Straße 20
46282 Dorsten

www.stadtinfo-dorsten.de
stadtinfo@win-dor.de
Telefon: 02362-308080