10. Februar 2020

Präsidiumssitzung: Die HANSE in Luxemburg

Board Meeting Luxemburg

Am 6. Februar kam das Präsidium der HANSE in der Abtei Neumünster in Luxemburg zu einer Arbeitssitzung zusammen. In der Abtei hat das Europäische Institut der Kulturrouten (EICR) seinen Sitz.

Institutsleiter Stefano Dominioni und Carolina Clark stellten den Präsidiumsmitgliedern das Programm der Kulturrouten des Europarats vor. Das Präsidium besprach darüber hinaus die geplanten Aktivitäten im Rahmen der Kulturrouten für die Jahre 2020-22, eine Überarbeitung der Satzung der HANSE sowie die geplanten Kommunikationsaktivitäten für Mitgliedsstädte und Gemeinden.

An der Präsidiumssitzung nahmen Jan Lindenau (Lübeck), Inger Harlevi (Visby), Bort Koelewijn (Kampen), Christof Bartsch (Brilon), Olga Popowa (Welikij Nowgorod), Elena Sycheva (Welikij Nowgorod) und Stefanie Bischof (HANSE Büro) teil.

Die HANSE ist seit 1991 als Kulturroute des Europarats zertifiziert. Weitere Informationen...