22. Juli 2020

Fotofestival "Licht der weißen Wand"

Licht Der Weissen Wand 2020 Pskow

Das offene Internationale Multimedienfestival russischer und internationaler Fotografen «Licht der weißen Wand» findet traditionsgemäß im Juli 2020 während des Stadtfestes Pskow statt. In diesem Jahr wird das Fotofestival im Online-Format ausgerichtet und ist dadurch allen Interessierten zugänglich. Die Veröffentlichung der Arbeiten wird an das Stadtfest Pskow am 23. Juli 2020 angeknüpft. 

Von 2014 bis 2020 haben sich an diesem Fotofestival mehr als 500 Fotografen aus dem Pskower Oblast, anderen Regionen Russlands,  sowie aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Polen, USA, Israel, den baltischen Staaten beteiligt. 

Eine besondere Rolle in der Geschichte des Fotofestivals spielte der 39. Internationale Hansetag 2019 in Pskow. 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Hansestädten demonstrierten im Rahmen der HANSEartWORKS, die im "Licht der weißen Wand"-Format organisiert wurden, ihr Können. Auch in diesem Jahr waren wieder Fotokünstler aus den Hansestädten dabei.

Hier geht es zu den Fotos:
Teil 1 - "Best of"
Teil 2 - Beiträge zum Festival 2020