14. September 2021

Ausschreibung 8. Internationaler Medienwettbewerb

Die Hanse: Verbindung der Zeiten

Koggen

Der 8. Internationale Massenmedienwettbewerb «Die Hanse: Verbindung der Zeiten», ausgeschrieben von der russischen Stadt Pskow, läuft von Februar bis November 2021.

Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung der Annäherung und Völkerverständigung in Russland und Europa, der zwischenstädtischen Kooperation im Handels-, Business-, Kultur-, und Tourismusbereich, sowie auch im Investitionsbereich auf der Basis der historischen und modernen Erfahrungen bei der Entwicklung der hanseatischen Kontakte.

Alle Medienarten sind zum Wettbewerb zugelassen, auch Blogger und Autoren in den sozialen Medien mit mehr als 4000 Lesern.

Zum Wettbewerb werden nur Arbeiten zugelassen, die im Zeitraum vom 20.Oktober 2019 bis zum 15. Oktober 2021 veröffentlicht wurden. Die Frist zur Einreichung der Arbeiten endet am 15. Oktober 2021.

Die internationale Fach- und Öffentlichkeitsjury bestehend aus erfahrenen Journalisten und Massenmedienleitern, sowie auch Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Historikern, Vertretern der Wissenschaft, Kultur, Kunst, Wirtschaft, Politik und des Unternehmertums aus russischen und ausländischen Hansestädten.

Die feierliche Siegerehrung des Massenmedienwettbewerbs «Die Hanse: Verbindung der Zeiten» findet im November 2021 in Pskow statt.