Privacy Policy

1. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der ständigen technischen und rechtlichen Neuerungen müssen wir die nachstehende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern bzw. aktualisieren. Sehen Sie daher vor jeder Nutzung unserer Website nach, ob eine Neufassung auf die Website gestellt wurde. Die jüngste Aktualisierung erfolgte im Januar 2002.


2. Art der gesammelten Informationen

Wir erheben Kollektivdaten, d.h. Daten über die Zahl der Besucher auf unserer Website sowie über die Seiten, die sie besuchen. Im Einzelnen wird bei jedem Abruf der Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war gespeichert. Diese Informationen geben uns Aufschluss über allgemeine Interessen und über die Präferenzen unserer Besucher. Die Daten sind nicht personenbezogen, sondern nur allgemeiner, statistischer Natur. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Darüber hinaus erheben und speichern wir automatisch Informationen, die von Ihrem Browser übermittelt werden, insbesondere Ihre IP-Adresse und die Version Ihrer Browser-Software. Diese Daten sind ein Grundbaustein der dem Internet zugrundeliegenden Technologie und werden ausschließlich zu Zwecken der Systemadministration und zur korrekten Übertragung unserer Seiten erhoben.


3. Dauer der Speicherung und Löschung

Personenbezogene Daten werden maximal 12 Monate oder bis zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistung gespeichert. Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten insgesamt oder teilweise zu verlangen. Diesem Wunsch werden wir unverzüglich nachkommen.


4. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Besuchers von Websites abgelegt werden können. Die in Cookies enthaltenen Informationen erleichtern Ihnen die Navigation und werden von uns darüber hinaus zur kontinuierlichen Optimierung der Website genutzt. Aus diesen Gründen verwenden wir derzeit Cookies. Diese sind zeitlich befristet, d.h. sie enden teilweise nach Beendigung der Nutzungssitzung bzw. spätestens nach 360 Tagen. Sie können das Speichern von Cookies selbstverständlich verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Browser-Herstellers.


5. Weitergabe an Dritte

Die Hanse gibt die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht.