01. Juli 2015

118.000 neue Hanseaten

Boston und Hattingen

Der Hansetag 2015 in Viljandi (Estland) war ein voller Erfolg und ein toller Beweis für einen kulturellen Austausch und eine freundschaftliche Zusammenarbeit über viele Ländergrenzen hinweg.

Hier begegnen sich aber nicht nur alte Bekannte, Freunde und Familien, nein es wurden neue Freundschaften geschlossen und mit Hattingen und Boston (England) auch neue Mitglieder in die hanseatische Familie aufgenommen.

Die Delegiertenversammlung hat mit einstimmigen Beschluss am 06. Juni 2015 sowohl Hattingen in Nordrhein-Westfalen, als auch Boston in Lincolnshire (England) als neue Mitglieder Der Hanse aufgenommen.

Boston liegt an der Nordseeküste Englands und kann auf eine knapp 1360 jährige Geschichte zurückblicken. Die Verbindung zur Hanse wurde bereits durch frühhansische Kaufleute zu Beginn des 13. Jahrhunderts geknüpft. Vor allem für den hanseatischen Wollhandel hatte Boston eine große Bedeutung. Aber auch der Stockfischhandel mit Bergen (Norwegen) und weitere Handelsbeziehungen in die Niederlande, nach Hamburg oder nach Danzig machten Boston bis Mitte des 15. Jahrhunderts, neben London, zu einer bedeutenden Niederlassung für die hansischen Ostseekaufleute.

Hattingen wurde erstmalig anno 990 urkundlich erwähnt. Damals gehörte Hattingen zu den kleinen westfälischen Städten, die sich im Zuge der Auseinandersetzungen mit der englischen Krone über die Frage der Mitgliedschaft in der Hanse in den Archiven erwähnt werden. Hattinger Kaufleute haben vor allem mit Wolltüchern und importierter spansicher Wolle über die Niederlassung in Dortmund am hansischen Handel teilgenommen.

Heute ist Hattingen vor allem wegen seiner mittelalterlichen Altstadt bekannt, die mit fast 150 Fachwerkhäusern interessierte Besucher anlockt und mit zahlreichen touristischen Angeboten begeistert.

An einem Besuch in Boston ist vor allem die Lage an der Küste reizvoll und auch hier kann der interessierte Gast historische Gebäude wie eine siebenstöckige Windmühle (Maud Foster Mill) oder Saint Botolph, eine Pfarrkirche, die seit 1460 das Stadtbild prägt besuchen.

Willkommen Hattingen! Willkommen Boston! Wie schön, dass wir 118.000 neue Hanseaten in unserer internationalen Familie begrüßen dürfen.